KEINE LUST MEHR AUF LANGWEILIGE JEANSHOSEN?

Die Zeiten von langweiligen Jeans sind sowas von vorbei. Inzwischen liegen Hosen mit einem besonderen Detail total im Trend. Zugegeben sonst bin ich kein großer Fans von Jeanshosen, aber von Modellen mit einem besonderen Detail bin sogar ich sehr sehr angetan. Egal ob Löcher, Patchwork oder riesige Fransen – ich liebe sie alle. Im heutigen Post habe ich meine aktuellen Lieblingsjeans zusammengestellt. Zwei Stück davon sind bereits in meinem Besitz. Dabei handelt es sich ein mal um die erste Hose mit dem Eyelet Detail (große Liebe) und um die weiße Skinny Jeans von Asos, welche Cutwork Details besitzt. Eventuell wird sich aber noch die ein oder andere weitere Hose in meinen Warenkorb begeben. Was sagt ihr zu dem Trend und welches von diesen Modellen findet ihr am schönsten?
jeans

1. EYELET DETAIL JEANS: HERE, 2. FRILL HEM JEANS: HERE,
3. FRINGED JEANS: HERE, 4. CUTWORK JEANS: HERE, 5. PATCHWORK JEANS: HERE

OUTFIT: BLACK BLAZER

Eine gefühlte Ewigkeit habe ich keinen kürzeren Blazer mehr getragen. Für gewöhnlich fühle ich mich in längeren Jacken einfach wohler, da sie meiner Meinung nach meiner Figur mehr schmeicheln. Seit ein paar Tagen bin ich allerdings ganz hin und weg von diesem süßen schwarzen Blazer. Super schlicht, aber dennoch irgendwie besonders aufgrund der goldenen Knöpfe. Außerdem erinnert mich der Blazer, an einen von H&M, welchen ich vor 3-4 Jahren immer getragen habe. Vielleicht kennen ihn einige von euch ja sogar noch? Dazu kombiniert habe ich mal wieder meine liebste Culotte. Vermutlich könnt ihr sie schon gar nicht mehr sehen, aber ich trage sie einfach super gerne. Wie gefällt euch der Look? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen ihr Cuties! Habt noch eine wunderschöne Woche!IMG_8994blazerIMG_9063 IMG_9060

BLAZER: ASOS (HERE AND SIMILAR HERE)
SHIRT: ASOS (HERE)
CULOTTE: ASOS (HERE)
SNEAKER: ADIDAS (SIMILAR HERE AND HERE)

SUNDAY: MY WEEK IN SOME WORDS #28

my week 28

BEST OF THE WEEK: Viel kann aktuell neben der Uni und Arbeit nicht passieren. Mein Zeitplan ist relativ eng gestrickt und einiges bleibt auf der Strecke. Deswegen war die Woche einfach eine ganz normale Alltagswoche. Nächste Woche geht es aber wieder mit Asos nach London und auch mein Geburtstag steht an (oh ich werde alt). Ich freu mich auf jeden Fall auf die Zeit dort und werde euch während der Woche fleißig mitnehmen, also schön auf Snapchat (isabellemariew) abonnieren.

WORST OF THE WEEK: Meine Haare haben leider wieder einen enormen Gelbstich. Vor kurzem hatte ich mir ja die Haare gräulicher getönt. Viele von euch waren an dieser Thematik sehr interessiert. Also hier nochmal für alle: Ich habe die Tönung Dialight (10,12) von L’Oreal genutzt und war mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden. Nachteil ist leider, dass die Tönung wirklich nicht viele Haarwäschen mitmacht.

SONG OF THE WEEK: Housekeeping – Helicopter

PURCHASE OF THE WEEK: Wie ihr bei Insta bestimmt gesehen habt, hab ich mir endlich „Stone“ von Mac gekauft. Eine gefühlte Ewigkeit wollte ich diese Farbe und nun ist sie endlich meins. Dazu habe ich noch einen Bronzer gekauft, da diese von Mac einfach eine super Qualität haben. Zusätzlich sind von Asos noch eine Hose und Bomberjacke, welche zusammen gehören, angekommen. Find die Artikel super cool gerade in Kombination, wobei ich sagen muss, dass es mir irgendwie nicht zu 100 Prozent steht. Aber dazu bald mehr auf Instagram. Ebenfalls in meiner Bestellung war diese süße Kaktus-Kette, welche einfach Big Love ist.

OUTFIT: BEIGE IS MY HAPPY COLOUR

Für viele ist Schwarz die Farbe in der sich die Leute immer wohl fühlen. Bei mir ist das definitiv beige! Dabei liebe ich es verschiedene Beige-Töne zu tragen, meistens kombiniert mit weißen Shirts und Sneakern. Dieses Outfit ist dafür ein Paradebeispiel. Schwarz vermeide ich dabei so gut wie immer, da ich es zu „hart“ mit einem komplett hellen Look finde. Die Gucci Tasche dient hier (wie eigentlich immer) als Hingucker des Outfits. Nach wie vor bin ich immer noch total verliebt in sie und bereue den Kauf kein Stück. Zudem hatte ich vor kurzem mal wieder eine Dutt-Phase. Oftmals gefallen mir offene Haare eigentlich mehr, aber zu diesem Outfit finde ich auch den Dutt ganz passend weil man das Spitzendetail der Bluse so besser sehen kann. Wie findet ihr den Look? Und was ist eigentlich eure Happy Colour?IMG_8608-2gucciIMG_8644-2IMG_8673-2

JACKET: ASOS (HERE)
TOP: ASOS (HERE)
CULOTTE: ASOS (HERE)
BAG: GUCCI (HERE)
SHOES: PUMA (HERE AND SIMILAR HERE)

WHITE SNEAKER THAT NOT EVERYONE HAS

Ohne weiße Speaker geht gar nichts mehr. Jeder liebt sie, jeder hat sie. Modelle wie Stan Smith oder die Superstars besitzt vermutlich jeder Mensch, der Mode liebt. Ich stelle dabei natürlich keine Ausnahme dar und trage die üblichen Verdächtigen auch wirklich sehr gerne. Aber dennoch gibt es auch schöne andere Modelle, welche man noch nicht 83584854 Mal gesehen hat. Ich hab euch heute die schönsten vier ausgesucht. Nummero 1 ist erstmal von der Form her sehr sehr bekannt: wer kennt schon die Air Force von Nike nicht? Aber die Oberfläche bzw. das Muster ist hier sehr einzigartig und tatsächlich habe ich diesen Schuh so an noch keiner Person gesehen. Die nächsten beiden Speaker, haben ein schwarzes Muster. Für mich perfekt, da ich sehr sehr oft auf die Schwarz/Weiß-Kombi zurückgreife. Nummero 4 ist bestimmt nicht vollkommen unbekannt, die Puma-Sneaker sind schon seit einiger Zeit back in the Game. Hier hat mich besonders der Materialmix überzeugt. Wie gefallen euch die Modelle: Eine gute Alternative zu den üblichen Verdächtigen oder eher nicht so?white sneaker die nicht jeder hat

1: HERE, 2: HERE, 3: HERE, 4: HERE