JUST A NEW OUTFIT

Wie ihr vielleicht schon gemerkt hab, bin ich zur Zeit ein totaler Fan von diesen Jacken, wie man diese Form aber nennt weiß ich irgendwie nicht. Aber ich denke mal, ihr wisst alle wovon ich rede. Die Jacke die ich auf den Bildern trage, hatte ich zuvor mir bei Oasap ausgesucht. Das Muster in Kombination mit dem goldenen Reißverschluss hatte es mir irgendwie sofort angetan. Dazu kombiniert habe ich natürlich eher schlichtere Sachen, ein anderes Muster oder eine andere Farbe wäre mir persönlich einfach zu viel gewesen. Falls ihr Interesse an der Jacke habt, findet ihr sie hier. Ich bin jetzt erstmal eine Woche nicht zu Hause, aber ich habe extra ein paar Posts vorbereitet und deswegen wird es trotzdem regelmäßig welche geben. Habt ein schönes Wochenende, ihr Hübschen! Küsse!
PULLOVER: ZARA, JACKE: OASAP, KETTEN: PRIMARK, SCHUHE: NANU NANA, TASCHE: EBAY

HEUTE MAL EIN BISSCHEN NEON

Ich war eigentlich nie ein großer Fan von Neonfarben. Ganz im Gegenteil, ich war regelrecht davon genervt. Immer wenn ich in einen Laden rein kam, haben mich die Farben teilweise erschlagen, zu mindestens vor einiger Zeit als es so super duper „IN“ war. Beim Surfen auf Sheinside bin ich dann auf diese neon-gelb-grüne Jacke gestoßen und fand sie irgendwie einfach cool. Sofort hatte ich ein paar Outfitideen im Kopf und deswegen habe ich mich dann auch für sie entschieden. Dazu kombiniert habe ich eigentlich ausschließlich Basics und eine Kette, die es richtig knallen lässt. Die vermutlich größte und auffälligste Statementkette, die ich besitze. Als ich sie bei Chicnova entdeckte, konnte ich mich zwischen den vielen Farben gar nicht entscheiden, ich glaube es gab noch weiß, blau, rot und grün. Jede von ihnen hatte irgendwie was besonderes, naja dennoch hab ich mich für die wohl schlichteste Variante entschieden. Die Direktlinks zu der Jacke und der Kette findet ihr übrigens unten, einfach auf das entsprechende Bild klicken. Und oh mein Gott vermutlich das erste Bild wo ich nicht lache, ich finde es sieht irgendwie komisch aus. Aber mir wurde gesagt ich guck immer gleich. Aber irgendwie kann ich nicht so ernst gucken wenn jemand dabei ist. Also ich werde ich vermutlich auch weiter am lachen sein, sorry! Einen schönen Tag euch!
JACKE: SHEINSIDE, SHORTS: BERSHKA, TOP: PRIMARK, KETTE: CHICNOVA, SCHUHE: NEW YORKER

AUGUST HAUL

Endlich ist es soweit: das August Haul Video ist online. Ich musste es gefühlte 1000 mal hochladen und eigentlich bin ich auch immer noch nicht zufrieden. Der Grund dafür das Augenbrauenproblem was ich schon oft erwähnt habe. Immer wenn die Sonne in mein Zimmer scheint wirkt die eine Augenbraue einfach dicker. Naja nochmal drehen wollte ich es aber nicht, da es auf dauer echt ziemlich anstrengend ist. Ich hoffe ihr könnt darüber hinweg sehen und euch gefällt das Video.  Außerdem würde ich euch auch darum bitten, dass ihr meinen Kanal abonniert, denn wenn ihr euch weiter Videos wünscht, möchte ich dies nicht immer auf meinem Blog posten. Außerdem würde ich mich natürlich über ein paar neue Abonnenten freuen. So ich wünsche euch viel Spaß beim gucken und empfehle euch wie immer das Video gleich bei Youtube anzuschauen, also einfach HIER klicken.

IT’S ABOUT STYLE

Immer wenn ich nicht einschlafen kann, heißt es für mich Onlineshops durchforsten. Ein ziemlich guter Zeitvertreib, aber leider werde ich viel zu oft fündig. Deswegen dachte ich mir gestern Nacht einfach mal: lieber nicht! Also hab ich mal wieder bei WEHEARTIT rumgestöbert um etliche Bilder von Menschen und Klamotten die so wunderschön sind, dass ich immer neidisch werde, zu finden. Hier also Part 1 davon und wenn ihr wollt kann es auch noch mehr davon geben – lasst es mich einfach wissen. Mein persönliches Lieblingsbild ist natürlich das Mopsbild, einfach sooooo unglaublich süß. Könnte ich echt anfangen zu weinen wenn ich es mir angucke, weil es einfach so knuffig ist. Alle anderen Bilder finde ich natürlich auch wunderschön, wer bitte nicht? 
QUELLE: WEHEARTIT

SCHLEIFEN ALARM!

Als ich dieses Top aus meinem Schrank holte, dachte ich mir einfach mal es ist wieder Zeit für die Schleife auf dem Kopf. Total lange habe ich diese Frisur nicht mehr getragen, aber in der Zeit als ich meinen Blog startete trug ich sie wirklich oft. Mit den Outfit war ich wirklich total zufrieden, was vermutlich an meinen neuen Sachen von Chicwish liegt. Die Sonnenbrille stand schon total lange auf meiner Wunschliste. Eigentlich ist sie nichts besonderes, aber ich finde sie irgendwie genial. Ihr findet sie auch irgendwie cool obwohl sie total normal aussieht, dann greift schnell hier zu, denn sie ist reduziert und es gibt noch kaum Modelle auf Lager. Der Cut-Out-Rock gefiel mir auch sofort und ich zögerte auch nicht lange ihn mir zu bestellen, da ich schon sehr zufrieden mit ähnlichen Shorts war. Ich finde einfach er ist schlicht, aber dennoch nicht langweilig. Also falls ihr Interesse an ihm habt, gilt das gleiche wie für die Sonnenbrille. Finden könnt ihr ihn aufjeden Fall hier. So genug mit der Verlinkerrei, viel wichtiger ist mir eure Meinung zu dem kompletten Outfit. Ich hoffe es gefällt euch, denn ich war eigentlich ziemlich zufrieden. Momentan genieße ich meine letzte Ferienwoche und ich finde wirklich die Zeit ist viel zu schnell umgegangen. Ich steuer also das letzte Schuljahr an, was irgendwie echt ziemlich krass ist und somit das hier auch meine letzten Sommerferien. Ganz schön komisch wenn man darüber so nachdenkt. Aber naja alles hat irgendwann ein Ende und somit auch dieser Post jetzt. Ich wünsche euch einen schönen Tag. Küsse an euch!
TOP: H&M, ROCK+SONNENBRILLE: CHICWISH, UHR: DW, OHRRINGE: PRIMARK, SCHUHE: DEICHMANN