ES GIBT WIEDER ETWAS ZU GEWINNEN

 Hallo meine Schönen. Es gibt mal wieder was zu gewinnen. Dieses Mal das schöne blumige Tshirt welches ihr auf den Bildern sehen könnt. Natürlich könnt ihr hier auch noch einen genaueren Blick auf das Shirt werden, da man auf den Bildern ja nur einen kleinen Teil sehen kann da ich einen Blazer dazu kombiniert habe. Wobei meine Farbe und mein Aufdruck irgendwie nicht dabei ist, aber vom Schnitt bekommt ihr da vielleicht nochmal ein besseren Eindruck. Nunja dieses Shirt möchte ich an eine von euch verschenken. Ich hoffe es gefällt einigen von euch. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr einfach meinem Blog folgen (über GFC oder Bloglovin) und meine Facebookpage liken. Wie immer hinterlasst ihr bitte eure Mailadresse unter diesem Post damit ich die Gewinnerin dann kontaktieren kann. Teilnehmen könnt ihr bis zum 10.08. Ich hoffe das Gewinnspiel gefällt euch und ihr macht alle zahlreich mit. Ganz viele Küsse an euch und bis ganz bald, denn morgen oder übermorgen wird ein Outfitpost aus Prag folgen.
JACKE: CHOIES, TASCHE: H&M, OBERTEIL: OASAP, GOLDENE KETTEN: FOREVER21, SILBERNE KETTE: AMBIENCE EMPIRE

PRAGUE: DAY ONE

Hallo meine Sweeten, ich bin wieder im Lande. Im Land der Weltmeister um genau zu sein. Oh man oh man wie ich mich über den Sieg gefreut habe. Ihr hoffentlich auch? Heute zeig ich euch ein paar Bilder, welche ich in Prag gemacht habe um genau zu sein sind so gut wie alle am ersten Tag entstanden. Am ersten Tag haben wir eigentlich gar nicht so viel gemacht da wir relativ spät angekommen sind. Wir haben die Stadt ein bisschen erforscht und sind dann durchs Palladium geschlendert. Nach dem Sonnenuntergang sind wir dann Essen gegangen und zwar im James Dean Diner, welches ich hier empfholen bekommen hatte. Das Diner fand ich wirklich mega schön. Es war total lecker und von unserem Plätzchen draußen hatte man einen super Ausblick auf schöne Gebäude. Das letzte Bild zeigt einen Teil davon. Allgemein bin ich von den Gebäuden in Prag so geflasht gewesen. Alles war einfach so schön. Ich hab ungefähr von jedem Gebäude ein Bild gemacht weil mir einfach alle gefallen haben. Ich hoffe die Bilder gefallen euch. Bis bald!

OLD NEW LOVE OF THE MONTH: JULY

Hey Soul Sisters, wie gehts, wie stehs? Obwohl ich ja momentan keine Schule hab steht irgendwie immer etwas an. Die letzte Woche war ich Berlin und gleich als ich ankam fand meine Zeugnisverleihung statt. Schon diese Woche geht es für mich dann ab nach Prag. Ich freue mich wirklich riesig auf diese Stadt, da ich noch nie dort war. Hat jemand von euch schon ein paar Tage in Prage verbracht und kann mir ein paar Tipps geben was Shopping, Essen etc. betrifft? Würde mich freuen. Mit diesem Outfit möchte ich euch eine neue Reihe auf meinem Blog vorstellen: OLD NEW LOVE OF THE MONTH. Ab sofort werde ich also jeden Monat ein altes Kleidungsstück aus meinem Schrank in Form eines Outfits zeigen, in welches ich mich aus verschiedensten Gründen neu verliebt habe. Wobei alt dabei natürlich relativ ist, aber ich denke ihr wisst wie ich es meine. Ich hoffe euch gefällt die Idee. Starten möchte ich mit diesen Shorts von Oasap. Ich weiß nicht mehr genau wann ich sie erhalten habe, allerdings war diese Hose eines der ersten gesponserten Teile die ich von ihnen bekommen hab. Eventuell war es sogar das erste. Vielleicht erinnern sich ja sogar noch einige von euch an den damaligen Post? Zudem war das damalige Outfit auch das erste welches Asma fotografiert hatte. Ein weiterer Aspekt den ich an Mode so liebe, mit jedem Stück verbindet man kleine aber wichtige Geschichten. Momentan gibt es sogar eine recht ähnliche Hose, ihr könnt sie euch ja mal hier anschauen, wobei ich meine noch einen Ticken schöner finde. Kombiniert habe ich zu den Shorts nun eine weiße Spitzenbluse und meine im Sale ergatterte graue neue Tasche. Anschließend hab ich noch ein bisschen Goldschmuck draufgepackt und bin in meine goldenen Latschen reingeschlüpft. Was sagt ihr zu meiner Kombination? Mir persönlich hat das Outfit wirklich gut gefallen ohne mich hier selbst loben zu wollen. So Mädels und Jungs jetzt seid ihr dran. Gefällt euch das Outfit und die Idee mit der neuen Kategorie? Ich freue mich auf eure Meinungen. Kisses an euch!
BLUSE: PRIMARK, HOSE: OASAP, SCHUHE: RIVER ISLAND, TASCHE: PRIMARK, KETTEN: FOREVER21+PRIMARK
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

PRIMARK OPENING IN BERLIN

Wie ja einige von euch bereits sicher wissen war ich die vergangene Woche in Berlin. Die ersten Tage war ich quasi einfach nur mit Asma unterwegs in Berlin. Am Donnerstag bin ich dann allerdings auf 3 verschiedene Events gegangen. Da der Tag mit der Primark-Eröffnung am Alexanderplatz begann kommt auch als erstes dazu ein Post. Vielleicht erstmal kurz zu dem Ablauf, damit ihr eine Vorstellung von der Eröffnung bekommt. Als erstes wurden ein paar Ansprachen gehalten und ein Filmchen über Primark gezeigt. Dann wurden wir durch den neuen Store geführt und Leute ich kann euch sagen so ordentlich hab ich Primark noch nie erlebt. Eine Neuheit in dem Store, in meinen Augen eine tolle, sind Sitzplätze. Eine Kleinigkeit die aber irgendwie doch total wichtig ist. Sei es für die männliche Begleitung oder für einen selbst. Positiv finde ich auch, dass es dort endlich mehrere Spiegel gibt, die auch nicht von Sockenständern oder Ähnlichen bedeckt werden. Denn in den anderen Filialen in denen ich bisher so war, war es wirklich immer ein total Kampf mal einen Spiegel zu finden der nicht zugestellt war. Und wenn es einen solchen gab, waren schon tausend andere Mädels vor Ort. Naja in der neuen Filiale hat sich dieses Problem wohl erledigt. Ich persönlich habe mir dort vor Ort nichts gekauft, da ich allgemein nicht so in Shopping Laune war da ich ein bisschen gesundheitlich angeschlagen war. Allerdings bereue ich es jetzt a little bit, da ich eigentlich unbedingt dort nach Schuhen für den Strand schauen wollte. Leider leider hab ich auch nicht sonderlich viele Fotos gemacht. Ich hoffe trotzdem, dass ihr einen kleinen Einblick bekommt. Outfitbilder gibt es von diesem Tag leider auch nicht da ich mich wirklich total ugly gefühlt habe und deswegen keine machen wollte. Aber naja ich hoffe auch diese Fotos gefallen euch. Ansonsten hab ich bei der Eröffnung ein paar super liebe Mädchen kennengelernt, mit denen ich dann auch weiterhin den Tag verbracht hab und zwar waren wir noch auf der Summerglow Party und auf dem Deals.Com Fashion Challenge Summer Festival. Zu dem erst genannten Event hätte ich auch noch ein paar wenige Fotos auf Lager, also wenn ich dazu nochmal einen Post machen soll, dann sagt einfach Bescheid. So genug geschrieben. Mit Sicherheit sehen wir uns bald mit einem Outfit wieder! Bis dann! Ich hab euch lieb!