INTERIOR: SPRÜCHE UND BILDER AN DER WAND

Hello hello ihr Lieben. Hier bin ich mal wieder mit einem Post und zwar der erste, welcher sich näher mit Einrichtung beschäftigt. Aber es werden auf jeden Fall noch weitere folgen, denn seit dem ich nicht mehr zuhause wohne sind Einrichtungsartikel meine große neue Liebe. So langsam habe ich fast alle großen Möbelstücke und deswegen geht es jetzt ans dekorieren. Am meisten liebe ich zur Zeit ganz ganz ganz viele Bilder und Sprüche an der Wand. Ich persönlich möchte diese Bildersammlung über meinem Schreibtisch, wie hier ja auch auf den meisten Fotos. Ich liebe diese Art der Dekoration einfach total und freue mich schon total darüber endlich die nötigen Bilder dafür zu bestellen. Als erstes wollte ich diese einfach in irgendeinem Copyshop ausdrucken lassen, allerdings wäre das ein bisschen doof weil ich auch größere Größen haben möchte und der Transport da ein bisschen anstrengend wäre. Deswegen werde ich die Sachen bei BUDNI Fotoservice bestellen und einfach zu mir nach Hause liefern lassen, teilweise also als Poster und teilweise einfach als normale Fotos. Natürlich könnte ich auch schon so fertige Sprüche inkl. Bilderrahmen aus den üblichen Dekoläden kaufen, aber das wäre dann letztendlich viel teurer als dieser Fotoservice. Außerdem überlege ich auch noch die Bilderrahmen wegzulassen und die Sprüche und Bilder einfach mit goldenem Klebeband zu befestigen. Was sagt ihr, was fändet ihr cooler? Vielleicht mache ich auch einfach einen Mix aus Bilderrahmen und Klebeband. Mal schauen, aber erstmal brauche ich sowieso noch meinen Schreibtisch. Aber ich kann es kaum erwarten die ganzen Sprüche und Bilder auszusuchen und dann endlich das Ergebnis in meinem Zimmer bewundern zu können.
ALLE BILDER VIA TUMBLR

I NEED MORE TIME

Hallo ihr Hübschen, endlich gibt es hier mal wieder ein Outfit von mir. Relativ lange lass ich euch schon alleine, aber dafür versorge ich euch ja auf Instagram regelmäßig mit Bildern von mir. Für uns Blogger beginnt jetzt die Zeit in der es immer ein bisschen schwer wird mit den Fotos machen, denn es wird soooo schnell dunkel. Durch die Uni habe ich also momentan eigentlich keine Möglichkeit innerhalb der Woche Fotos zu machen und dadurch kann ich leider gerade nicht so viel posten, dabei hab ich gerade irgendwie total Lust aufs Bloggen. Wie dem auch sei, heute gibt es einen Outfitpost. Die Jacke hab ich erst kürzlich ergattert und ich musste sie irgendwie einfach haben auch Anais meinte gleich, dass das eine Isi-Jacke ist. Irgendwie ist sie ein bisschen strange an den Ärmeln aber gleichzeitig finde ich das auch irgendwie genial. Dazu habe ich bis auf meine neuen Ohrringe nur Teile kombiniert die ihr bestimmt schon kennt. Zur Zeit bin ich wieder total auf dem Ohrringtrip, ewig hab ich nicht mal Stecker getragen. Doch seit dem ich hier in Berlin wohne gehe ich eigentlich gar nicht mehr ohne Ohrringe raus. Deswegen hab ich meine eigentlich schon ziemlich große Auswahl um dieses schöne Paar erweitert. Sooo ihr Lieben, ich hoffe euch gefällt das Outfit. Würdet ihr es auch tragen? Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Tag. Fühlt euch gedrückt! Achja eine wichtige Ansage hab ich noch zu machen. Bisher hab ich es immer voll verpeilt und werde deswegen auch nicht gewinnen aber das ist mir auch egal. Und zwar sucht Petit Fours die schönsten Blogs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und meiner ist im Bereich Boho-Blogs. An dieser Stelle ein fettes Danke an euch, denn ihr habt mich dafür nominiert. Warum auch immer ihr das gemacht hab, ich finde es toll! Also wenn ihr wollt das ich gewinne, dann stimmt bis zum 1.November hier ab. Dadurch bekommt ihr auch die Chance einen von 3 Einkaufsgutscheinen von Petit Fours gewinnnen. Aber wie gesagt der Sieg ist mir gar nicht so wichtig, mir reicht es schon, dass einige von euch mich nominiert haben. Also daaaanke an euch!
JACKE+SCHAL+TASCHE: H&M, OHRRINGE: OASAP, OBERTEIL+SCHUHE: BERSHKA