MY PERSONAL FASHION WEEK HIGHLIGHTS

Die Fashion Week ist für mich ab heute offiziell beendet und das lernen geht weiter (juhuuuuuu). Ein paar Impressionen der Shows habt ihr ja durch meine Snaps (isabellemariew) bekommen. So richtig in Stimmung war ich dieses Mal nicht. Vermutlich lang es an den unnormal kalten Temperaturen und meinen anstehenden Klausuren. Außerdem hatte ich auf dieses ganze „ich bin der und der, ich geh dort und dort hin und ah ich bin so toll“ keine Lust. Dennoch gab es ein paar schöne Aspekte an dieser Woche und deswegen berichte ich euch heute über meine persönlichen Highlights der Fashion Week. Außerdem würde es mich interessieren ob ihr ebenfalls auf der Fashion Week wart und ob euch diese ganze Thematik interessiert oder eher weniger. Klärt mich mal in den Kommentaren auf ihr Lieben!IMG_9764

IMG_9767

HIGHLIGHT NUMMER 1: Meine liebste Leticia kam endlich wieder aus Düsseldorf nach Berlin und hat bei mir ein paar Tage genächtigt. So konnten wir endlich wieder Zeit miteinander verbringen (wenn auch zu wenig), aber bald wird es für mich vermutlich wieder nach Düsseldorf zu ihr gehen.

HIGHLIGHT NUMMER 2: Die Show von Marcel Ostertag. Wirklich super schön gemacht. Die Location hat mir super gut gefallen und auch seine Sachen waren einfach wunderschön. Normaler Weise bin kein großer Fan von Shows außerhalb des Zelts aufgrund der Anfahrt und oft auch wegen der Organisation, aber diese Show war definitiv eine meiner liebsten! Also an dieser Stelle ein großes Lob!

HIGHLIGHT NUMMER 3: Meine liebste Show war vermutlich die von Marina Hoermanseder, welche im Konprinzenpalais stattfand. Ihr Sachen waren einfach der Hammer und auch die Musik hatte es mir total angetan. Falls jemand also weiß wie der DJ hieß, welcher vor Ort da war, nur her mit dem Namen. Er hat wirklich soooo Arbeit geleistet, ich war ganz hin und weg.

HIGHLIGHT NUMMER 4: Die Fashion Week bringt immer wieder viele Menschen, die ich sehr mag endlich wieder nach Berlin. So konnte ich zwischen den Shows und auf ein paar Events endlich wieder mit ein paar Mädels quatschen, die ich sonst leider nicht oft sehe. Gestern Abend waren wir beispielsweise im Blogger Apartment und es war einfach toll mit allen ganz entspannt zu reden und Zeit zu verbringen.

2 Comments

  1. Anni Januar 22, 2016

    war bisher noch nie aber sieht immer sehr interessant aus (:

    Antworten
  2. Terrorbambi Januar 23, 2016

    Bei Marcel Ostertag fand ich es auch super. Da hat es sich auch mehr als gelohnt gleich nach der Arbeit hinzudüsen.
    Und allgemein mag ich an der FW, dass man so viele neue Leute & Blogger kennen lernt, die man normalerweise nur auf fotos sieht :)

    Liebe Grüße
    Caro

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *