OUTFIT: BEIGE AND BROWN

Endlich gibt es ein Outfit meiner aktuell liebsten Hose: meine beige Culotte. Ich liebe einfach alles an ihr: Sie ist super bequem, hat eine tolle Farbe und schmeichelt meiner Meinung nach der Figur. Natürlich gibt es ganz ganz viele Leute die diese Liebe nicht mit mir teilen, besonders den männlichen Wesen sagt diese Art von Hosen eher weniger zu. Auf der Straße hält man dann eben auch gern mal an und teilt einem mit: „Eure Hosen sehen richtig scheiße aus“. Ich glaube entweder hasst oder liebt man sie. Ich habe mich auf jeden Fall für Liebe entschieden. Kombiniert habe ich mit Beige und Brauntönen, sowieso meine liebsten Farben. Schon seit längerem nehme ich mich beim Schmuck immer ein bisschen zurück und trage eigentlich nur noch filigrane Sachen. Diesmal hatte ich aber mal wieder Lust auf etwas Größeres und so viele meine Entscheidung auf große gold/weiße Ohrringe. Auch meine braune Tasche habe ich mal wieder ausgekramt. Eine gefühlte Ewigkeit habe ich sie nicht mehr getragen. Ich sollte einfach öfter versuchen ältere Teile zu kombinieren, denn eigentlich habe ich so viele schöne. Wie gefällt euch der Look? Und was sagt ihr zu Culottes: Yay oder Nay? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

IMG_8111white beige IMG_8227 IMG_8234

JACKET: NEW LOOK (SIMILAR HERE AND HERE)
TOP: ZARA (SIMILAR HERE)
CULOTTE: ASOS (HERE)
BAG: YESSTYLE (HERE)
SHOES: PUMA (HERE)
NECKLACE: ASOS (HERE)
EARRINGS: ASOS (HERE)

4 Comments

  1. La palatine April 2, 2016

    Du Siehst absolut perfekt aus! Aber Leute haben dir auf der Straße wirtlich das gesagt?! 😮 sie sind verrückt, du bist toll!

    Antworten
  2. Anni April 2, 2016

    wow<3

    Antworten
  3. Nele April 2, 2016

    Yay!!

    Antworten
  4. Hanna April 13, 2016

    Ich finde es mega mutig diese Hosen zu tragen und es sieht an dir richtig gut aus! ausserdem liebe ich deine tattoos an den handgelenken <3

    http://www.behindhermaskblog.com

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *