OUTFIT: FLUUUUFFY

Bei den aktuellen eisigen Temperaturen gibt es nichts besseres als eine flauschige Jacke. Den Look hab ich wie eigentlich immer in Weiß und Beigetönen gehalten. Allerdings habe ich mich diesmal für schwarze Accessoires entschieden. Ungewöhnlicher Weise trage ich diesmal auch mal wieder Boots. Seit mehr als einem Jahr habe ich eigentlich kein einzigen Schuh mehr angerührt der über den Knöchel geht. Vor kurzem wagte ich aber wieder einen Versuch und probierte meine Cut-Out-Boots von Zara an (sicherlich schon 3-4 Jahre alt, sorraaaaay). Dabei musste ich feststellen, dass ich sie eigentlich ziemlich nice sind. Normaler Weise finde ich das Schuhe welche über den Knöchel gehen immer ein bisschen auftragen und das Bein zu stark verkürzen. Bei diesem Paar hält sich das allerdings meiner Meinung nach in Grenzen und deswegen trage ich sie aktuell wirklich ziemlich häufig. Für extreme Frostbeulen empfehle ich allerdings ein paar cute Socken. Richtig schön finde ich da zum Beispiel Netzsocken (hier und hier), welche ja aktuell eh super trendy sind oder eben die guten alten Glitzersöckchen (hier und hier). 20161106-IMG_0732 fluffy 20161106-IMG_0807-2

JACKET: PIMKIE (HERE)
SHIRT: ASOS (SIMILAR HERE AND HERE)
PANTS: SELECTED (HERE)
SCARF: ACNE (SIMILAR HERE AND HERE)
SHOES: ZARA (SIMILAR HERE, HERE AND HERE)

OUTFIT: VELVET OBSESSION

Spätestens seit diesem Jahr ist Samt wieder ein riesen Ding. Egal ob Schuhe, Taschen oder Kleidungsstücke – ein bisschen Samt muss sein! Ich persönlich bin ein großer Fan von diesem Trend. Allerdings ist es relativ schwierig Items in meinen Lieblingsfarben aus Samt zu finden. Meistens gibt es nur dunklere Töne wie schwarz, grau oder grün. Vor kurzem bin ich aber endlich bei Mango fündig geworden und habe mir diesen wunderschönen beigen Samtblazer bestellt und ich bin ganz hin und weg von ihm. Ein super Teil für schickere Anlässe aber auch von den Alltag. Um den ganzen Look etwas lässiger zu machen habe ich einen Kapuzenpulli und Sneaker dazu kombiniert. Letzte Woche habe ich übrigens gefühlt das erste Mal einen Kapuzenpulli außerhalb meiner Wohnung getragen. Eigentlich fand ich solche Art von Pullis immer viel zu sportlich für mich, doch inzwischen hab ich sie für mich entdeckt. Gerade in Kombination mit dem Blazer finde ich den Look super. Was sagt ihr dazu und wie steht ihr zu dem ganzen Velvet-Thema. Yay oder eher Nay?  
20161030-IMG_0598

velvet

20161030-IMG_0622-2

20161030-IMG_0650-2

BLAZER: MANGO (HERE)
SWEATER: ZARA (SIMILAR HERE AND HERE)
TROUSERS: RIVER ISLAND (HERE AND HERE)
NECKLACE: SO COSI (HERE, SIMILAR HERE)
SHOES: REEBOK (HERE)

WEBSHOP FAVS #4

Meine Lieblinge, sorry für meine kleine Auszeit hier. Aber I’m back! Vorerst mit einem aktuellen Favoriten-Post, aber demnächst natürlich auch wieder mit vielen Looks! Sonntag ist der perfekte Tag für uns Online-Shopper: Einfach schon ins Bett kuscheln und diverse Online-Shops durchforsten. Wie leider immer bin ich natürlich fündig geworden. Am meisten habe ich mich heute über den beigen Samt-Blazer gefreut. Das gute Stück will ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Leider leider war er bisher immer ausverkauft und auch in keinem Store erhältlich. Heute früh kam dann endlich die Benachrichtigung, dass er wieder back ist. Die Leo-Mütze von Topshop ist ein absoluter Hingucker für den Herbst und Winter. Da mir Beanies für gewöhnlich nicht so gut stehen, habe ich bisher eigentlich immer auf Turbane oder Stirnbänder zurückgegriffen. Die Mütze hat es mir  aber so angetan, dass ich einen erneuten Versuch wagen möchte. Die Sneaker von Bronx sind mir überwiegend nur ins Auge gefallen weil sie aktuell im Sale bei Zalando sind. Die Süßen liegen bereits bei mir zuhause und sind für Sneaker-Freaks ein absolutes Muss!

webshop favs 4 with brands

 

SHIRT: HERESUNNIES: HEREBEANIE: HEREBLAZER: HERESNEAKER: HERE

OUTFIT: CASUAL SUMMER LOOK

Nach dem letzten Sommer Look erlaubt das Wetter in Deutschland tatsächlich gleich noch einen Nächsten. Total in Love mit dem Wetter ist also dieses Outfit entstanden. Getragen hab ich es an einem chilligen Sonntag, an dem wir ein bisschen an der Spree waren. Bis auf die Jacke sind eigentlich alles ältere Teile. Die beige Jacke konnte ich vor ein paar Wochen im Sale bei Edited ergattern. Sie ist auch aktuell noch erhältlich und  einfach super vom Preis/Leistungs-Verhältnis. Da ich es an dem Tag extrem bequem wollte, trug ich meine Adiletten in Ponyfelloptik, welche ich zuvor eigentlich immer nur innerhalb meiner Wohnung ausgeführt habe. Damit der schwarze Schuh nicht zu hart für den gesamten Look ist, habe ich noch eine schwarze Sonnenbrille und Tasche dazu getragen. Wie gefällt euch das Outfit? 20160828-IMG_0361

edited jacket

20160828-IMG_0396

20160828-IMG_0444

JACKET: EDITED (HERE)
DRESS: MONKI (SIMILAR HERE, HERE AND HERE)
SUNNIES: CHICWISH (HERE)
SHOES: ADIDAS (SIMILAR HERE, HERE AND HERE)
BANDANA: PULL&BEAR (SIMILAR HERE)

OUTFIT: THE SUMMER IS BACK

Unglaublich aber wahr, der Sommer ist back in Berlin beziehungsweise war er dieses Jahr je richtig hier? Lange wird er vermutlich nicht bleiben, deswegen hab ich ganz ganz schnell ein weißes Sommerkleid und die Trend-Sandalen 2016 ausgepackt. Das Kleidchen gab es vor mehr als einem Jahr bei Urban Outfitters. Damals hab ich es total geliebt und dann nie wieder angerührt. Umso glücklicher bin darüber, dass ich es in den Tiefen mein Kleiderschranks wieder entdeckt habe und mich neu verliebt habe. Die Details sind einfach wunderschön und machen den Look gleich viel nicer. Bei dem ganzen Sonnenschein darf natürlich eine Sonnenbrille nicht fehlen. Ich habe mich hier für mein liebstes „auffälliges“ Modell entschieden, welches sogar aktuell im Sale nur 11 Euro kostet. Wie gefällt euch dieser Sommerlook? Hoffentlich wird es nicht der Letzte in diesem Jahr sein. Ich freue mich auf eure Meinungen ihr Lieben. Fühlt euch gedrückt!20160824-IMG_0326-2

summer

20160824-IMG_0299

20160824-IMG_0314-2

JACKET: TOPSHOP (HERE, SIMILAR HERE AND HERE)
DRESS: URBAN OUTFITTERS (SIMILAR HERE, HERE AND HERE)
SUNNIES: ASOS (HERE – ON SALE RIGHT NOW!)
SHOES: MANGO (SIMILAR HERE AND HERE)
NECKLACE: NA-KD (HERE)