SUNDAY: MY WEEK IN SOME WORDS #19

sunday 1701

BEST OF THE WEEK: Diese Woche war natürlich durch die Fashion Week geprägt. Viel hab ich dazu eigentlich nicht mehr zu berichten, da ich in meinem letzten Post ja schon über meine Highlights gesprochen hatte. Falls euch diese Thematik also interessiert, checkt den letzten Post ab! 

FAIL OF THE WEEK: Panik, Panik, Panik! Die Zeit zum Lernen hat sich diese Woche logischer Weise noch mehr minimiert und aufgrund der Fashion Week ist die Zeit an mir quasi vorbei gerannt. Ich würde sagen: Hallo Nachprüfungen!

TIP OF THE WEEK: Diese Woche habe ich mich extrem in zwei neue Hosen verliebt, welche auch wirklich ideal für kältere Temperaturen sind weil sie deutlich mehr wärmen als herkömmliche Hosen. Einmal ist das diese Hose von Asos Premium, welche ich ja bereits letzte Woche schon hier erwähnt hatte. Niemals hätte ich gedacht, dass sie aus einem so dicken Stoff ist. Für den Winter einfach genial. Und dann noch diese Lederjoggerpants, die auch total warm hält und auch style technisch aktuell mein liebstes Teil ist. Also falls ihr noch Hosen braucht um diese kalten Temperaturen zu überleben, kann ich euch diese zwei schnieken Teile nur weiter empfehlen. 

SONG OF THE WEEK: EFF – Stimme

PURCHASES OF THE WEEK: Bestellt habe ich mir diese schönen Sneaker. Tatsächlich sind das vermutlich die günstigsten Turnschuhe, die ich besitze da mich sonst eher die von den typischen Marken wie Adidas oder Nike ansprechen. Ansonsten ist dieser Basic-Pulli mit dem gewissen Etwas noch in meinem Warenkorb gelandet. Auf meiner Wunschliste stehen auf jeden Fall noch ein farbige Teile, ziemlich ungewöhnlich für mich was? Diese schöne rosane Bomberjacke hatte es mir schon vor einiger Zeit angetan, aber war leider immer ausverkauft. Jetzt ist sie zum Glück wieder in allen Größen verfügbar und ich werde wohl demnächst mal zu schlagen.  Ansonsten bin ich schon seit Wochen in diese rote Hose verliebt, obwohl die Farbe sonst eigentlich gar nicht mein Ding ist.

1 Comment

  1. Tamara Januar 24, 2016

    hey,
    ich schau schon seit längerem deine Bilder in instagram an, snapchat und lese jede neuen posts auf deinem wunderbaren blog. Mach weiter so und ich wünsche dir auf deinem weiteren weg viel glück, auch bei der uni. tut mir leid für die kleinschreibung du bist ein riesen vorbild und dein style ist mein absoluter traum.
    Tamara :)

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *